Antrag auf Bewilligung der Beschäftigung von Arbeitnehmern an bis zu 5 Sonn- bzw. Feiertagen im Jahr

zum Login        

Antrag auf Bewilligung der Beschäftigung von Arbeitnehmern an bis zu 5 Sonn- bzw. Feiertagen im Jahr

Dieser Antrag kann gestellt werden, wenn besondere Verhältnisse zur Verhütung eines unverhältnismäßigen Schadens die Beschäftigung von Arbeitnehmern an Sonn- bzw. Feiertagen erforderlich machen. Vom Antragsteller soll vorher geprüft werden, ob die Beschäftigung nicht bereits von Gesetzes wegen antragsfrei auf Grund der Regelungen des § 10 Abs. 1 bis 4 ArbZG oder des § 14 ArbZG zugelassen ist. In diesen Fällen ist eine Bewilligung nicht notwendig.

Sie können nun zwischen zwei verschiedenen Datei-Formaten wählen.

Das RTF-Format dient zum Ausfüllen des Formulars am Bildschirm und anschließenden Ausdrucken. Hierzu benötigen Sie ein Programm zum Bearbeiten von Dokumenten im rtf-Format (z.B.: MS-Word).

Das PDF-Format dient zum Ausdrucken und anschließenden händischen Ausfüllen des Formulares.
 

 
Vorschriften und weitere Informationen
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: