Für Antragsteller zur Betriebszertifizierung nach Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaschutzV)

zum Login        

Für Antragsteller zur Betriebszertifizierung nach Chemikalien-Klimaschutzverordnung (ChemKlimaschutzV)

Ab dem 4. Juli 2009 müssen Betriebe, die ortsfeste Kälte- und Klimaanlagen, Wärmepumpen einschließlich deren Kreisläufe, sowie Brandschutzanlagen mit fluorierten Treibhausgasen installieren, warten oder instand halten, durch die zuständige Behörde zertifiziert werden. Die Zertifizierungspflicht wurde ab 8. Dezember 2015 auf die Tätigkeiten stilllegen und reparieren ausgeweitet. Die dazu erforderlichen Antragsformulare finden Sie hier.
  • Fragebogen "Zertifizierung von Betrieben" (Anlage 1)

PDF-Dokument

Word-Dokument (Zum elektronischen Ausfüllen)
 
  • Schlüssel für die Zuordnung der Mindestausrüstung zur Sachkundenachweis-Kategorie für Klima- und Kälteanlagen sowie Wärmepumpen (Anlage 2)

PDF-Dokument



 
Chemikalienrecht
Vorschriften und weitere Informationen
Seitenanfang Seite drucken

Baden-Württemberg - Die Gewerbeaufsicht Baden-Württemberg: